Annette Bonse

Annette Bonse

Systemische Beraterin DGSF, Systemische Therapeutin i. A.


Annette Bonse schloss 2011 ihr Magister-Studium der Politikwissenschaften und Psychologie im Nebenfach in Bonn ab und arbeitete zunächst im journalistischen Bereich. Während dieser Arbeit wurde ihr bewusst, dass sie beruflich Menschen gerne langfristiger begleiten möchte, weshalb sie die Weiterbildung zur Systemischen Beraterin absolvierte. Seither arbeitet sie für verschiedene Arbeitgeber fest und auf Honorarbasis im Bereich psychosoziale Beratung – u.a. für das Therapiezentrum Bonn, für Tertia Berufsförderung und für die Jugendhilfe Köln. Seit 2015 arbeitet Annette Bonse freiberuflich als Systemische Beraterin und berät sowohl Einzelpersonen als auch Paare und Familien. Derzeit macht sie außerdem die Weiterbildung zur Systemischen Therapeutin.

Im Bonner Zentrum für Essstörungen führt Annette Bonse Präventionsveranstaltungen an Schulen durch und leitet eine Gruppe für junge Frauen mit Anorexie und Bulimie.