Ernährungstherapie

Ernährungstherapie

Das Ziel der Ernährungstherapie ist die (Wieder)-Herstellung einer Balance zwischen Kopf & Bauch und eines bedarfsorientierten und flexiblen Ernährungs- und Essverhaltens.

Hierbei arbeiten wir nicht mit vorgefertigten Ernährungplänen, sondern entwickeln gemeinsam individuelle und im Alltag umsetzbare Möglichkeiten und Lösungen der Essensgestaltung. Hin zu einem selbstbestimmten und intuitiven Essverhalten.

Wichtig ist der Blick über den Tellerrand hinaus. Denn Essen ist mehr als die Zusammensetzung von Nährstoffen. Es ist auch eine Sprache, mit der wir uns ausdrücken und regulieren. Sie werden dabei begleitet, das Vertrauen in die Selbstregulation Ihres Körpers zurück zu gewinnen, den Genuss am Essen und die Freude an der Vielfalt von Lebensmitteln wiederzuentdecken, die Gefühle von Hunger und Sättigung wahrzunehmen, zwischen echtem und symbolischem Hunger unterscheiden zu lernen, die eigenen Bedürfnisse wieder zu spüren und achtsam für sich zu sorgen.

Ärztlich verordnete Leistungen können über die gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden.

Weitere Details