Raus aus der Essstörung

Raus aus der Essstörung

Gruppe für junge Frauen mit Essstörungen ab 16 Jahren

Dieses Angebot richtet sich an Mädchen und junge Frauen mit Magersucht und/oder Bulimie, die den Austausch mit anderen Betroffenen nutzen möchten, um gemeinsam Wege aus der Essstörung zu finden.

In der Gruppe können alle Gefühle rund um Essen, Freundschaften, Beziehungen, Schule, Arbeit, Familie etc. besprochen werden. Der Austausch findet einerseits durch angeleitete Gespräche statt, andererseits helfen kreative Methoden und eine systemische Betrachtungsweise bei der Suche nach neuen Lösungsansätzen.

Die Gruppenteilnahme ersetzt keine Psychotherapie sondern es handelt sich um ein Angebot als Ergänzung zur  Einzeltherapie.

Die Teilnahme an der Gruppe setzt ein Vorgespräch (40 Euro) voraus.

Weitere Details
  • Veranstaltungsserie, 14-tägig
    Termine á 90 Minuten
    Erster Termin8. November 2018 19:30 Uhr
    Kosten25 EUR
    Leitung Annette Bonse
    Anmeldung per E-Mail bonse@b-z-e.de